Startseite | Wir stellen ein | Impressum | Kontakt

Warum Fliesen

Vorteile keramischer Fliesen und Platten

  • farb- und lichtecht: kein Ausbleichen oder Verspröden
  • antistatisch: keine unangenehmen oder gar gefährliche "Schläge"
  • pflegeleicht: dank dicht geschlossener Oberfläche und innovativer Oberflächenveredelung
  • geruchsneutral und emissionsfrei: Dämpfe, Gase, Gerüche etc. werden weder aufgenommen noch abgegeben.
  • ritzfest: selbst ein versehentlicher Messerschnitt ist keine Katastrophe
  • wertbeständig und ressourcenschonend, da langlebig.
  • bakterienfeindlich: Milben, Pilze Keime etc. finden keinen Nährboden.
  • unverrottbar: der Zahn der Zeit richtet hier kaum etwas aus, aber dennoch ...
  • nicht brennbar: Funkenflug, Asche oder Zigarettenglut richten keinen Schaden an.
  • leicht zu entsorgen: kein teuerer, belastender Sondermüll, sondern nützliches Recyclingmaterial.
  • keine Schwelgasbildung: Ein lebenswichtiger Aspekt im Falle eines Brandes.
  • umweltfreundlich und baubiologisch empfohlen, da nur aus natürlichen Rohstoffen bestehend.
  • wärmeleitend und -speichernd: prädestiniert für Fußbodenheizung
  • extreme Gestaltungsvielfalt: Ton-in-Ton oder kontrastierend, glasiert oder unglasiert, matt oder glänzend usw.

Bei Fliesen aus Steinzeug

  • frost- und wetterbeständig: für Innen- und Außengestaltung aus einem Guss.
  • abrieb- und verschleißfest: (unglasierte Fliesen bzw. glasierte Produkte mit hoher Abriebgruppe).
  • säure- und laugenbeständig: selbst scharfe Sachen hinterlassen keine Spuren.
  • druckfest: Stöckelschuhe, Möbel, schwere Blumentöpfe u.ä. erzeugen keine Druckstellen
  • differenzierte Trittsicherheit: je nach Anwendung und persönlichem Sicherheitsbedürfnis passen "dosierbar"