Startseite | Wir stellen ein | Impressum | Kontakt

Vorraum, Stiegenhaus

Der erste Eindruck entscheidet. Egal, ob wir einem fremden Menschen begegnen oder ein unbekanntes Haus betreten. Eingang und Vorraum sind die Visitenkarte der Bewohner.
Hier können Fliesen so richtig beweisen, was in ihnen steckt. Kein anderer Raum wird so häufig betreten und stark beansprucht, wie mit hartem oder verschmutztem Schuhwerk.

Unglasierte Fliesen sind von Natur aus strapazierfähig sowohl auch glasierte Oberflächen der Abriebgruppe IV – V überstehen diese Beanspruchung völlig problemlos.
Mit der riesengroßen Auswahl an Farben, Formaten und Dekoren lässt sich der Eingangsbereich so individuell gestalten, dass gleich beim Eintritt der eigene Wohn- und Lebensstil zur Geltung kommt.

UNSER TIPP:
Schmale Flure wirken durch Quer- oder Diagonalverlegung optisch breiter. Großformate geben auch kleinen Dielen Raum. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!